Letzte Änderung: 19. September 2014

Sommersemester 2014

 

10040 Besonderes Schuldrecht
Vorlesung - Mittwoch und Donnerstag, 09.15 - 12.00 Uhr, wöchentl., UL 6, Raum 2116

Das Modul Zivilrecht I bildet die Fortsetzung der Veranstaltung im Wintersemester. Gegenstand der Lehrveranstaltung sind vor
allem Fragen des besonderen Schuldrechts. Dieses regelt die Schuldverhältnisse besonderer Vertragstypen des BGB wie Kauf,
Miete und Werkvertrag sowie die gesetzlichen Schuldverhältnisse aus unerlaubter Handlung, ungerechtfertigter Bereicherung sowie
wegen Geschäftsführung ohne Auftrag. Die Lehrveranstaltung folgt einer Mischung aus systematischer und induktiver Methode.
Durch das Studium zahlreicher praktischer Fälle sollen die Studierenden nicht nur das erforderliche Grundwissen erwerben, sondern
vor allem die Fähigkeit, dieses methodisch sicher anzuwenden.

Prüfung: Modulabschlussklausur (2 h)

Bitte beachten Sie: Die Klausuren zur Abschlussklausur im Modul Zivilrecht I vom 25. Juli 2014 können zunächst nur am 24. September 2014 zwischen 10 und 12 bzw. 15 und 18 Uhr im Raum 211 abgeholt werden. Die Klausuren, die nicht mit einem "A" gekennzeichnet wurden, werden auch bei der Besprechung im Wintersemester 2014/15 ausliegen. Den Klausursachverhalt mitsamt Lösung finden Sie in den Materialien.

Beachten Sie den Hinweis zur Wiederholungsklausur unter Aktuelles.

Materialien

 

10517 Arbeitsrechtliches Diskussionsseminar
Blockveranstaltung Juni 2014 - Vorbesprechung am Do, 24.4.2014, 16.00 Uhr in Raum E13 (IfA)

Weitere Informationen zum Seminar/Anmeldung > hier
Prüfung: mündliche Prüfung/BZO I

 

10652 Arbeitsrecht in der anwaltlichen Praxis
Ringvorlesung - Montag, 10.00 - 12.00 Uhr, wöchentl., BE 1, Raum E42

Die Ringvorlesung unter Beteiligung zahlreicher erfahrener Praktiker/innen bietet lebendige Einblicke in das Arbeitsrecht aus
anwaltlicher Perspektive. Nicht nur das materielle Recht, sondern ebenso das Verfahrensrecht werden Gegenstand der
Veranstaltung sein.

Termin-/Themenübersicht hier

Folien vom 26.05.2014 "Diskriminierungsschutz im Arbeitsrecht", Prof. Singer hier

Prüfung: anschließende Studienarbeit

 

10646 Verbraucherrecht in der Praxis
Ringvorlesung - Mittwoch, 18.00 - 20.00 Uhr, wöchentl., BE 1, E34

Die Ringvorlesung unter Beteiligung erfahrener Praktiker aus der Anwaltschaft und den Verbraucherverbänden bietet
praxisorientierte Einblicke in ausgewählte Bereiche des Verbraucherrechts. Nicht nur das materielle Recht, sondern auch das
Verfahrensrecht und die alternative Streitbeilegung u.a. werden Gegenstand der Veranstaltung sein, die sich als Ergänzung zur
Vorlesung "Europäisches und Deutsches Verbraucherrecht" versteht. Der Besuch beider Vorlesungen ist Voraussetzung für eine
Teilnahme an der Humboldt-Consumer Law Clinic.

Materialien

 

10420 Arbeitsrecht
Repetitorium - Montag und Dienstag, 08.15 - 12.00 Uhr, wöchentl., UL 9, Raum 213
Beginn: 18.8.2014 (2 Wochen)