Letzte Ă„nderung: 30. Dezember 2021

Aktuelles

Aus Anlass meines 70. Geburtstages am 23. November 2021 haben mich meine Schüler, Freunde und Kollegen Antje Tölle, Jörg Benedict, Harald Koch, Stephan Klawitter, Christoph Paulus und Friedrich Preetz mit einer Festschrift überrascht, die bei meiner Geburtstags- und Abschiedsfeier am 26. November 2021 überreicht wurde. Das Buch ist im Berliner Wissenschafts-Verlag erschienen und trägt den Titel "Selbstbestimmung: Freiheit und Grenzen". Ich freue mich über die Beträge von 50 Autoren und habe nun ganz viel Zeit zur Lektüre sowie zum Verfassen von Dankesbriefen - es gibt nichts Schöneres!

Festschriftuebergabe

 

 

Sommersemester 2022

 

Vorlesung Arbeitsrecht

Donnerstag (wöchentl.) 10 - 12 Uhr zusammen mit S. Klawitter

Moodle-Link:

Gegenstand der Pflichtfachvorlesung Arbeitsrecht bilden die Grundzüge des Individualarbeitsrechts. Die Vorlesung wird
dabei entlang des „Lebenszyklus“ eines Arbeitsverhältnisses folgende Themenschwerpunkte abbilden: Begründung eines
Arbeitsverhältnisses, Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis einschließlich typischer praktischer Vertragsgestaltungen,
arbeitsrechtliches Leistungsstörungsrecht sowie die Beendigung eines Arbeitsverhältnisses. Dabei sind europarechtliche Einflüsse
auf das nationale Arbeitsrecht ebenso Gegenstand der Vorlesung wie Bezüge zum Kollektivarbeitsrecht, zum Arbeitsprozessrecht
und zum Sozialversicherungsrecht.
Die Lehrveranstaltung wird in hybrider Form stattfinden. Im Rahmen der digitalen Vorlesung soll der Schwerpunkt auf der
Vermittlung arbeitsrechtlicher Grundkenntnisse sowie der Wiederholung relevanter schuldrechtlicher Fragestellungen liegen.
Daneben wird ab Semesterbeginn eine umfassende Podcast-Reihe zur Verfügung gestellt, welche die Wiederholung und Vertiefung
des Vorlesungsstoffs ermöglichen soll. Beide Lehrangebote decken dabei den Stoff in seiner Breite ab, weshalb es den
Teilnehmenden offen steht, ob sie diese miteinander kombinieren oder lediglich auf eines der Angebote zurückgreifen.